Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil

print
Anzeigen 38
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 1
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 2
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 3
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 4
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 5
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 6
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 7
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 8
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 9
Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI L3H2 Wohnmobil- Photo 10
zoom_out_map
Preis: € 33000

Spezifikationen

Jahr:2009
Kilometerstand:259627 km
Kraftstoffart:Diesel
Leistung:120 kW
Getriebe:Schaltgetriebe
Umweltplakette:4 (Grün)
HU:02/2026
Klimatisierung:Klimaanlage
Einparkhilfe:Hinten
Farbe (Hersteller):SILVER
Schadstoffklasse:
ABSAnhängerkupplung festTuner/Radio

Beschreibung

Wir möchten schweren Herzens unser selbst ausgebautes Wohnmobil verkaufen, da wir uns ein Eigenheim finanzieren wollen. Das Auto hat uns 3 Jahre an wundervolle Orte gebracht und nun steht ein neues Projekt an.
Auf 7m Länge, 1,99m Breite und 2,75m Höhe hatten wir allen Komfort, den wir uns wünschen konnten. Das Auto hat 2,8t Leergewicht (Gesamtgewicht 3,5t).
Mit einem 90l Wassertank konnten wir zu zweit 3 Tage täglich abwaschen und duschen. Dank unseres Wasserboilers hatten wir auch an kalten Tagen warme Duschen. Die eingebaute Standheizung im Wohnraum hat uns zusätzlich immer aufgewärmt. Der komplette Wohnraum ist mit Armaflex gedämmt.
Eine AGM Bordbatterie mit 230Ah versorgt zu jeder Zeit mit Energie. Unsere 2 Solarpanels mit je 150 Watt auf dem Dach laden diese Batterie immer wieder auf. Es gibt einen 230 Watt Kühlschrank mit Gefrierfach, der Dank eines 2.000Watt Wechselrichters funktioniert. 2 Ventilatoren in der Decke helfen dabei das Auto an heißen Tagen abzukühlen. Zum Kochen und Backen gibt es einen Herd mit Ofen, der mit Gas betrieben wird.
Auf allen Seiten sind Fenster eingebaut (6 Stück), die auch verdunkelnde Vorhänge für eine angenehme Nachtruhe haben. Die Sitzecke kann man platzsparend zu einem großen Bett umbauen, indem der Tisch einfach auf Höhe des Sofas gebracht wird und der zusätzliche Topper als Matratze dient.
Unter der Sitzfläche ist viel Platz für Stauraum. Töpfe, Pfanne, Teller, Besteck, Gläser und Tassen sind auch dabei. Im Grunde ist alles bereit für die nächste Tour. Wir haben oft auch unsere Fahrräder mit einem Fahrradträger an der Anhängerkupplung mitgenommen. Die Rückfahrkamera hilft auch hinten alles im Blick zu haben.
Vor einem Monat haben wir TÜV machen lassen und es wurden z.B. Bremsen, Öl und Keilriemen erneuert. Genaueres könnt ihr auf Nachfrage auf der Rechnung sehen. Der Wagen hat fast neue Allwetterreifen.

Haben Sie Fragen, kontaktieren Sie uns bitte durch das untenstehende Formular.

Nachricht gesendet!
Leider ist bei Ihrer Anfrage ein Fehler aufgetreten